Der Eiserne Gustav wird 160.

2019-06-04T12:13:50+00:00

Gustav Andreas Theodor Hartmann, geboren am 4. Juni 1859 in Magdeburg, war ein Droschkenkutscher aus Berlin-Wannsee und wurde als Eiserner Gustav bekannt. Heute wäre es ein runder Geburtstag für ihn.

Gustav Hartmann startete damals im April 1928 mit seiner Droschke auf eine Reise nach Paris, bei der er am 4. Juni 1928 ankam. Diese Fahrt sollte damals eine Aktion gegen den Niedergang des Droschkengewerbes und die steigende Zahl von Autos darstellen. Das Ergebnis des Niedergangs ist heute bekannt. Man konnte die Autos nicht aufhalten. Auch wir haben viele Aktionen gestartet um gegen den heutigen Niedergang des Taxigewerbes zu demonstrieren. Wird sich die Geschichte wiederholen? Oder haben wir noch eine Chance zu überleben. Die Zukunft wird zeigen.

Kommt zur Kundgebung vor der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Der Eiserner Gustav war allein, wir sind TAUSENDE, wir haben noch eine Chance.
Donnerstag den 06.06.2019 ab 11:30 Uhr
Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin.

Der Vorstand