Wie kommen Sie zum Taxi?

In Berlin gibt es 5445 Taxis (Stand Oktober 2022). Die Anfahrt der Taxen zum Bestellort ist kostenfrei. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie auch einfach ein freies vorbeifahrendes Taxi heranwinken. Ein freies Taxi erkennen Sie an dem leuchtenden Taxischild auf dem Dach des Fahrzeuges. In der ganzen Stadt verteilt finden Sie Taxihaltestellen, an denen Taxis warten oder über Rufsäulen direkt gerufen werden können. Taxihalteplätze gibt es auch an den Bahnhöfen und Flughäfen. Dort stehen meist Taxis bereit, von denen Sie frei wählen können. Sie müssen nicht das erste in der Reihe nehmen!

Echte Taxis erkennen Sie an einem Berliner Kennzeichen und der Konzessionsnummer hinten auf der Heckscheibe der Fahrzeuge

Beachten Sie, wenn Sie ein Taxi über die Taxi-Rufsäule bestellen, dass Sie in diesem Fall:

  1. Keine Vorbestellung aufgeben können.
  2. Keine Nachfrage stellen können, falls das Taxi nicht ankommt.

Ferner können Sie den Kurzstreckenpauschaltarif nicht in Anspruch nehmen, wenn Sie in ein Taxi einsteigen, welches an einem Taxi-Halteplatz steht.

Sie können in ganz Berlin Ihr Taxi auch telefonisch, Internet oder über eine APP bei einer der Berliner Taxi-Funkzentralen bestellen, die rund um die Uhr für Sie da sind.

Laden...

Report der AG Halteplätze für den Monat Oktober 2022

 

  • Donnerstag 27.10.2022, Veranstaltung im KaDeWe 20:30 – 01.00 Uhr

Im KaDdWe findet am Donnerstag , den 27.10.2022 eine Veranstaltung mit etwa 500 Gästen statt. Das Management bittet darum, dass sich gegen 01.00 Uhr genügend Taxen im „Raum“ bereithalten.

  • 24.10.2022 – 28.10.2022 Straßenbauarbeiten am Paracelsiusbad

Vom 24. – 28.10.2022 sind in der Roedernallee , Höhe Paracelsiusbad Arbeiten geplant. Straßen sind gesperrt oder eingeschrägt nutzbar. Der Halteplatz kann benutzt werden, es könnte aber eng werden.